Le Mans Start bei den 24 Stunden Bild : moto-foto

 

24 Stunden von Le Mans 

Die 38 . Ausgabe des Klassikers auf den Circuit Bugatti begann spektakulär und brachte schon früh eine Vorentscheidung . In der ersten Rennstunde rutschte Suzuki Startfahrer Vincent Philippe aus und hatte das Glück das Rennen mit einem nahezu unbeschädigten Motorrad wieder aufnehmen zu können . Dagegen war der Crash von Kawasaki Pilot Fabien Foret heftiger , die ZX-10R überschlug sich im Kiesbett um anschließend noch kräftig in den Leitplanken einzuschlagen . Es spricht durchaus für die Kawa dass Foret das Gerät noch an die Box brachte und die Mechaniker es innerhalb von 9 Runden  fertigbrachten die Maschine in einem konkurrenzfähigen Zustand wieder an die Piloten zu übergeben . Was folge war eine sehenswerte Aufholjagd von Leblanc/ Foret / Lagrive die mit einem hervorragenden zweiten Platz endete . Da ausser dem Fauxpas von Vincent und einer kleineren Reparatur in der Nacht die GSX-R 1000 problemlos ihre Runden drehte konnten am Sonntag Nachmittag Teamchef Dominique Meilland mitsamt seinen Piloten Philippe / Delhalle / Masson den Siegerpokal entgegennehmen.  Einen grossen Erfolg erzielte das Urgestein aus der Langstrecken – WM , das Schweizer Bolliger Team die ihre Kawasaki ZX-10R mit den Fahrern Stamm / Sutter / Wildisen in Le Mans zum ersten Mal auf das Siegerpodest als Dritte brachten und dabei das Weltmeisterteam GMT 94 hinter sich lassen konnten . Pech hatte die hocheingeschätzte Monster Energy Truppe aus Österreich die mit der neuen Yamaha 1000 R1 eine werksunterstützte Maschine an den Start brachten und mit Silva / Neukirchner / Morais  drei schnelle Piloten im Sattel sitzen hatten , von einem defekten Wasserkühler jedoch am frühen Sonntag morgen aus den Rennen gerissen wurden . Auch die Honda Frans wurden enttäuscht da die CBR 1000 RR SP  - pilotiert von den Hochkarätern Da Costa / Gimbert / Foray durch ungeplante  Boxenstopps und Reparaturpausen keine Chance auf eine vordere Platzierung hatte . 

Text : Hartmut Reuschel      Bilder : moto-foto